Restaurant Jägerhaus -Küche…Kunst…Natur - Ein Idyll für die Sinne

KücheKunstNaturErlebenAnkommen

Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag zum Abendessen ab 18:30 Uhr, Sonntag zum Mittagessen ab 12:00 Uhr

Gerne öffnen wir bereits für kleinere Gruppen auch außerhalb der regulären Betriebszeiten!

Ankommen

Küche - Kunst - Natur

Unter diesem Motto empfangen wir seit Mai 1988 unsere Gäste im Jägerhaus. Dieses wurde von einem Basler Kaufmann Ende des letzen Jahrhunderts als Jagdhaus erbaut.

Künstler bewohnten es seit den Zwanzigerjahren: Der mit dem Kleist-Preis ausgezeichnete Dichter Hermann Burte schrieb hier den Roman "Der Wildfeber". Und ab 1939 lebte mein Urgroßvater, der Schweizer Maler Max Böhlen, mit seiner Familie im Jägerhaus. Hier entstanden die Landschaften, Portraits, Blumenbilder, Stilleben, Zeichnungen und Aquarelle, die auch im Restaurant zu sehen sind. Das Werk wurde im Buch "Max Böhlen" von Prof. Dr. Max Huggler, ehem. Direktor des Kunstmuseums Bern, gewürdigt.

Im Herbst 1995 eröffneten meine Großeltern das Max Böhlen Museum. Dieses kann jederzeit, zu den Restaurantöffnungszeiten besichtigt werden (oder auf Anfrage).

Da es ein "lebendes" Museum sein soll, steht es auch für Empfänge und kulturelle Anlässe zur Verfügung.

 

Das Restaurant Jägerhaus befindet sich am:

Ortsende von Egerten
Wollbacher Straße 28,
D-79400 Kandern-Egerten

Telefon: +49 7626 8715

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag - Samstag am Abend ab 18:30 Uhr

Sonntag zum Mittagessen ab 12:00 Uhr

 

Wir bitten um Anmeldung, da unsere Sitzplätze begrenzt sind. Neben Bargeld werden auch EC und Maestro Karten akzeptiert. Unsere Schweizer Kunden können gerne in Schweizerfranken zum jeweiligen Tageskurs bezahlen.

 

 

Kontaktieren Sie uns:

 

Laden Sie sich unsere Anfahrt als PDF-Dabei herunter oder finden sie uns bei google maps:

 

 

Download PDF Reader

ImpressumRückblickPresseEnglishRestaurant Jägerhaus Facebook